Schiffshebewerk Niederfinow
Binnenschifffahrtsmuseum Oderberg
Heimatstube Hohensaaten
Ringofen Altglietzen
Dorfkirche Neutornow
Fontanehaus Schiffmühle
Schöpfwerk Neutornow
Missionshaus Malche Bad Freienwalde
Haus der Naturpflege Bad Freienwalde
Oderlandmuseum Bad Freienwalde
Oderbruch Museum Altranft
Europabrücke Neurüdnitz-Siekierki
Kolonistendorf Neulietzegöricke
Dorfkirche Altwustrow
Ersatzkirche Altwriezen
Alter Hafen Wriezen
Marienkirche Wriezen
Thaer Ausstellung Möglin
Heimatstube Bliesdorf
Chamisso Museum Kunersdorf
Flussgott Viadrus Güstebieser Loose
Heimatstube Neulewin
Lindenallee Neubarnim
Alter Fritz Denkmal Neutrebbin
Heimatstube Langes Haus Altfriedland
Schul- und Bethaus Wuschewier
Kolonistenkirche Sietzing
Schinkels Molkenhaus Bärwinkel
Dorfschule Neuhardenberg
Bockwindmühle Wilhelmsaue
Letschiner Heimatstuben
Jüdischer Friedhof Groß Neuendorf
Kulturhafen Groß Neuendorf
Denkmalensemble Weltkriege Kienitz
Heimatstube Wollup
Spritzenhaus Gusow
Korbmachermuseum Buschdorf
Schul- und Bethaus Altlangsow
Dorfmuseum Friedrichsaue
Simonsche Anlagen am Schweizerhaus Seelow
Filmmuseum Golzow
Kirchenruine Podelzig
Kriegsschauplatz Schloss Klessin
Museum Haus Lebuser Land

Missionshaus Malche Bad Freienwalde

Das idyllische Malche-Tal ist ein Ort, an dem Menschen Entspannung für Körper, Geist und Seele finden.

Das Missionshaus Malche wurde 1898 als Bibelschule im Zuge der christlichen Erweckungsbewegung gegründet. In zweijährigen Bibelkursen wurden hier Frauen für die missionarisch-diakonische Arbeit mit Frauen und Kindern ausgebildet. Die Mission engagierte sich zu Beginn des Jahrhunderts im Armenienhilfswerk, gründete aber auch eine kleine Grundschule für Freienwalder Kinder, z.B. aus dem Alaunwerk. 1939 wurde die Schule von den Nationalsozialisten geschlossen. In der DDR-Zeit konnte man an die eigene Geschichte mit der Ausbildung von Katechetinnen und Gemeindehelferinnen wieder anschließen und spielte eine wichtige Rolle im christlichen Leben der Region. Heute wird die Malche als christliches Gäste- und Tagungshaus betrieben.

Mit seinen historischen Gebäuden, die sich sanft an die Hänge des Tals schmiegen und einen liebevoll bewirtschafteten Garten mit einer kleinen Kirche umschließen, ist die Malche ein besonderer öffentlicher Ort, an dem das Irdische mit Spiritualität und Liebe gestaltet wird. Ein beschilderter Rundgang erläutert die Geschichte der einzelnen Häuser. Von einem Parkplatz gelangen Sie zu mehreren Wanderwegen, die großartige Ausblicke in das Tal bieten.

Missionshaus Malche Bad Freienwalde

Malche 1
16259 Bad Freienwalde

Öffnungszeiten

offene Kirche

tägl. 7:30-18 Uhr

Führungen nach Anmeldung

Kultur & Gastro

Denkmalensemble Weltkriege Kienitz

Bloomsday – Dublin ist überall

16. Juni 2024

Oderbruch Museum Altranft

Werkstatt für ländliche Kultur